Mühlhausen im Täle

 

Wichtige Info !

 

Die Todtsburger Höhle und der Todtsburger Schacht bleiben im Jahr 2015 aufgrund der Tunnelarbeiten im Zuge der Neubaustrecke Wendlingen-Ulm aus Sicherheitsgründen gesperrt.



 

Sperrung Todtsburger Höhle und Schacht – Aufgrund von Tunnelbauarbeiten keine Öffnung der Höhlen für Besucher ab April 2015


Im Gebiet der Gemeinde Mühlhausen im Täle wird aktuell ein Teil der Neubaustrecke Wendlingen-Ulm umgesetzt. Der dazu gehörige Steinbühltunnel erstreckt sich zwischen dem Portal Hohenstadt und dem Portal Todtsburg mit einer Länge von 4847 m. Von Hohenstadt aus ist bereits ein Großteil der Strecke aufgefahren, so dass sich die Vortriebe nun dem Filstal und somit der Gemeinde Mühlhausen im Täle nähern. Die Todtsburger Höhle und der Todtsburger Schacht, begehbare Karsthöhlen, liegen nahe der Tunneltrasse und werden vom Vortrieb des Steinbühltunnels unterfahren. Während sich die Vortriebsarbeiten in der Nähe der Karsthöhlen befinden, können diese nicht betreten werden. Eine Gefahr für die Höhlen besteht durch die Tunnelarbeiten nicht.

 

Durch das Zutrittsverbot soll verhindert werden, dass eventuell hörbare Geräusche zur Verunsicherung der Besucher führen. Im Höhlenbereich installierte Messgeräte (Geophone) können so außerdem ungestört Werte aufzeichnen.


Während der Zeit, in der die Höhlen normalerweise zugänglich sind (Anfang April bis Ende September) ist die Todtsburger Höhle ein beliebtes Ausflugsziel. Dieses Jahr müssen die Höhlen aus Sicherheitsgründen geschlossen bleiben. Wir bitten hierfür um Verständnis.

 

 

Gemeinde Mühlhausen im Täle, Gosbacher Straße 16, 73347 Mühlhausen i.T.
gemeinde@muehlhausen-taele.de Tel.: 07335-9601-0