Mühlhausen im Täle

 

 

Naturerlebnis Eselhöfe

 

Zur Gemeinde Mühlhausen im Täle gehört auch der Ortsteil Eselhöfe. Mehr als 200 Höhenmeter liegen zwischen Mühlhausen Ort und der Ansiedlung auf den Eselhöfen auf der Hochfläche zur Schwäbischen Alb.

 

Sehr landwirtschaftlich geprägt mit ca. 100 Einwohnern liegen die Eselhöfe inmitten einem natürlichen Naherholungsbereich mit Wanderwegen über freie Felder, durch die Tiefen der Wälder und mit den Erlebnissen der Geographie am Albtrauf mit spannenden Felsformationen und einem herrlichen Ausblick ins Obere Filstal. Zudem finden sich hier unsere Erlebnishöhlen, die Todtsburger Höhle und der Todtsburger Schacht. Wandern, Laufen, Nordic-Walking und Fahrradfahren können Sie hier unbeschwert genießen.

 

Von Alters her verbindet die Gemeinde Mühlhausen ein enges Miteinander. Der Austausch von Getreide und anderen Waren von der Albhochfläche im Tausch mit dem im Filstal vorhandenen Wasser wurde durch die Eselhöfe gewährleistet. Ursprünglich mit Esel, später mit Ochsengespannen wurde der Transport der Austauschgüter über die alte Eselsteige bewältigt. Ein gefährliches und anstrengendes Unterfangen zu damaligen Zeiten. Auch führte der Schulweg der Kinder über diese alte Steige in Tal zur Grundschule.

 

Heute führt die Eselsteige über eine andere Strecke über Asphalt. Die Lage der Strecke und die Bewegungen im Hang führen jedoch immer wieder zu Schlaglöchern und Rissen im Bodenbelag. Eine grundlegende Erneuerung scheiterte bisher an den enormen Kosten, wird jedoch für die nächsten Jahre zwingend angestrebt.

 

Gemeinde Mühlhausen im Täle, Gosbacher Straße 16, 73347 Mühlhausen i.T.
gemeinde@muehlhausen-taele.de Tel.: 07335-9601-0