Mühlhausen im Täle

 

 

Gemeinde Mühlhausen im Täle erhält Zuwendungen für Planungsleistungen zum Breitbandausbau

 

Bei der Übergabe des Zuwendungsbescheids im  Bundesministerium für Verkehr und Infrastruktur am Montag, 29. Mai 2017 konnten die Bürgermeister Bernd Schaefer und Gebhard Tritschler konnten ihre Zusagen in Höhe von jeweils 50.000 Euro entgegennehmen. Damit können nun die Schwachstellen der Internetinfrastruktur in den jeweiligen Gemeinden ermittelt und Verbesserungen geplant werden. 

 

 

Der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesverkehrsminister, Enak Ferlemann, überreichte weitere 97 Förderbescheide für Mittel aus dem milliardenschweren Bundesprogramm für superschnelles Breitband an Städte, Gemeinde und Verbände aus dem gesamten Bundesgebiet.

 

Kommunen und Landkreise mit unterversorgten Gebieten erhalten damit bis zu 50.000 Euro, um Ausbauprojekte für schnelles Internet zu planen und Antragsunterlagen für eine Bundesförderung dieser Projekte zu erstellen. Mit dieser Förderung des Bundes kann nun die Planung für den wichtigen Ausbau der Breitbandversorgung in unseren Kommunen weiter vorangebracht werden. 

 

 


 

 

 

 

Gemeinde Mühlhausen im Täle, Gosbacher Straße 16, 73347 Mühlhausen i.T.
gemeinde@muehlhausen-taele.de Tel.: 07335-9601-0